Alle deutschen drei ??? Hörspiele stammen aus dem Haus Europa. Die ersten 30 Hörspiele waren in der Erstauflage als Schallplatte erhältlich, danach stellte Europa die Vinyl Produktion ein und die folgenden Hörspiele wurden nur noch auf Kassetten und später als CD´s  produziert.

Die Hörspiele stimmten in der Anfangszeit nicht mit der Nummerierung der Bücher überein. Erst ab dem Jahr 1992 mit der Folge 56 "Angriff der Computerviren" ist die Nummerierung der Bücher und der Hörspiele identisch.

 

Hier begann wohl das Zeitalter der "Kassettenkinder". Jahrelang wurden dann ausschließlich nur noch Kassetten und CD´s aufgelegt, bis im Jahr 2016 beginnend mit der Folge " Die drei ??? und der Hexengarten" die Folgen auch wieder als Schallplatte angeboten wurden.

 

Bei den Kassetten war es mir nicht möglich alle Versionen, ob geschraubt, geklebt, mit Aufkleber oder ohne oder gar die verschiedenen Farben aufzulisten, daher findet ihr in meiner Aufzählung nur diese, welche ich auch selber besitze. Da es eine Vielzahl an Kassetten und Compatdisc gibt, habe ich in meiner Aufstellung immer die Erstauflage benannt, hier können sich also die Bilder mit den Bestellnummern von der Erstauflage unterschieden. Genauere Informationen erhaltet ihr unter der Seite: hoerspielforscher.de

 

Die einzelnen Cover kann man durch anklicken größer machen um die Inhalte noch besser lesen zu können

Zentrale als Aufsteller von Kosmos 300 x165 cm. Die Lampe leuchtet, das Telefon klingelt und Blacky gibt Töne von sich. Aufgebaut sieht das total toll aus.


Auch wenn ich nicht unbedingt Fan von den ersten beiden Filmen bin, finde ich diese riesigen Poster bzw. Aufsteller doch als Sammler sehr wertig. Die genauen Abmessungen erhaltet ihr wenn ihr das jeweilige Poster anklickt. 


Kosmos Gewinnspielposter aus dem Jahr 2020

 


Geheimbuch originalverpackt im Blister. Erschienen im Jahr 2012 zum Preis von 9,99 €.

 

Beschreibung:

Drei ??? - Geheimbuch 

 

Clever im Regal versteckt – ein scheinbar normales Die drei ??? Buch, jedoch zeigt sich erst beim Öffnen, was sich darin verbirgt. Das integrierte Geheimfach, das von außen nicht zu erkennen ist, lässt Platz für diverse Geheimnisse. Als zusätzliches Geheimversteck gibt es eine Geheimtruhe, die es dem jungen Detektiv möglich macht geheime Dokumente, Codewörter oder Beweise zu verstecken und damit vor unerlaubtem Zugriff zu schützen.