Dreifragezeichen-Fan

Darf ich mich vorstellen?  Mein Name ist Karsten und ich bin ein leidenschaftlicher Fan der drei ???. Als Jugendlicher, vor langer langer Zeit,  habe ich die Bücher gelesen und selbstverständlich auch die Hörspiele, zunächst auf Schallplatte und später als Kassette, gehört. Im Laufe der Jahre verlor ich die drei ??? aus dem Auge, doch 2010 fand ich durch Zufall eines meiner alten Bücher und meinen absoluten Lieblingsfall "Der Karpatenhund" wieder. Ich las das Buch und meine Leidenschaft zu den drei ??? wurde neu entfacht. Nach und nach legte ich mir dann alle Bücher und Hörspiele wieder zu. Des Weiteren hat sich dadurch eine große Sammlerleidenschaft entwickelt und ich konnte im Laufe der Jahre viele schöne Exponate in meine Sammlung aufnehmen. Auf den folgenden Seiten zeige ich euch meine Schätze rund um die drei ??? und erkläre die eine oder andere Besonderheit. Da ich immer wieder meine Sammlung erweitere, wird auch diese Homepage immer wieder die eine oder andere Neuerung zeigen. 

 

Meine persönliche " Wall of Fame"

 

All diese wunderbaren Menschen durfte ich an den verschiedensten Orten persönlich kennenlernen


Hier gebe ich euch ein paar Einblicke in meine Sammlerzimmer

In den folgenden Videos zeige ich euch ein paar selbstgebaute Fanartikel


Drehteller mit den beiden Erstausgaben des Gespensterschloss

Selbstgebauter Zauberspiegel, vertont von Frau Körting.

Altes umgebautes Siemens Telefon, leider ist der Ton aufgrund des nur 1 Watt starken Lautsprechers nicht ganz so gut

Hier habe ich eine alte Standuhr umgebaut und mit Sequenzen der Hörspiele bestückt. 


Hanna Wenzel

Hanna Wenzel lebt als freischaffende Illustratorin in der Nähe von Stuttgart. Am liebsten fängt sie in ihren Illustrationen unscheinbare Momente ein und jagt mit der selben Leidenschaft Tagträumen nach – denn nichts ist so verführerisch wie der Blick aus dem Fenster.

Nach ihrem Studium der Kommunikationsgestaltung war sie zunächst einige Jahre für eine Event und Design Agentur in Stuttgart tätig. Dort setzte Hanna mit ihren Konzeptskizzen zahlreiche Präsentationen in Szene bis sie sich 2017 für die Selbstständigkeit entschied. Im Auftrag von Agenturen skizziert sie Eventkonzepte und entwirft Storyboards für kurze Werbevideos.

Hanna illustriert auch Kinder- und Jugendbücher und zeichnet Graphic Novels für Verlage. Im Jahr 2020 wurde das Buch " Rocky Beach - Eine Interpretation" veröffentlicht, in dem Hanna sich für die Illustrationen verantwortlich zeigt.

Als fruchtdrop veröffentlicht die Illustratorin zeichnerische Eindrücke aus ihrem Leben in sozialen Medien, zusätzlich ist Hanna auch auf Instagram unterwegs.


Ines Korth

Ines Korth wurde in Köln geboren und wuchs dort auf, zurzeit lebt und arbeitet sie in Langenfeld. Ihr Studium in Kommunikations-Design an der Hochschule Düsseldorf schloss sie 2010 ab. Sie entdeckte Manga für sich und veröffentlichte erste Kurzgeschichten in diesem Stil, etwa in den Comic-Anthologien Paper Theater von Schwarzer Turm und Fantastic Neo Mangas im Verlag Sonja Eckbauer. Es folgten weitere Kurzcomics mit unterschiedlichen Stilen, unter anderem 2013 in Jazam!, 2017 im Malbuch Bunte Hunde oder in Märchen der Sterne aus dem Jahr 2019.

Ab etwa 2013 begann sie sich vom Manga-Stil zu lösen und startete im gleichen Jahr ihre Fantasy-Geschichte Massu, Schmiedstochter als Webcomic auf Deutsch und Englisch, die gedruckte Gesamtausgabe in deutscher Sprache veröffentlichte Schwarzer Turm 2018.. Die farbigen Zeichnungen sind kindgerecht gestaltet, selbst gefährliche Monster wirken wenig bedrohlich.

Zwischen Juli und Dezember 2018 veröffentlichte sie die Kurzgeschichte The Two Sisters – A Murder Ballad als Webcomic auf der süd-koreanischen Webtoon-Plattform Tapas, die sie 2019 ebenfalls als Printausgabe im Selbstverlag publizierte. Der Comic basiert auf der schaurigen Ballade The Two Sisters aus dem 17. Jahrhundert. Seit Februar 2019 kann man ihre fortlaufende und bisher unvollendete Science-Fiction-Geschichte Endangered bei Tapas verfolgen. Bis August 2021 stellte sie 94 Episoden beziehungsweise 89 Seiten online. Die Protagonistin Nawra ist der einzige Mensch auf einem weit entfernten Planeten und betreibt dort einen Blumenladen.

Im Frühjahr 2022 erschien bei Franckh-Kosmos im Rahmen der Reihe Klassiker Graphic Novels die erste Umsetzung der Jugendbuchreihe Die drei ??? als Comic, die von Christopher Tauber geschrieben und Korth gezeichnet wurde. Die Beiden adaptierten die Geschichte Die drei ??? und das Gespensterschloss, die das erste Abenteuer der Buchreihe darstellen. Korth orientiert sich für ihre Illustrationen an US-amerikanischen Kunstrichtungen der 1960er Jahre, wie etwa Pop Art. Im Herbst des gleichen Jahres folgte die Umsetzung von Die drei ??? und die flüsternde Mumie.

 

Weitere Werke von Ines findet ihr auf ihrer Homepage, oder auf Instagram.